Private Equity

Private Equity ist eine der am stärksten wachsenden Assetklassen und macht mittlerweile 15% des weltweiten M&A Volumens aus. In den letzten Jahren haben Private Equity Firmen jedes Jahr im Schnitt in 3.500 Unternehmen mit einem jährlichen Dealvolumen in Höhe von USD500 billion investiert. Private Equity Firmen schaffen auf unterschiedlichste Weise Werte:

  • Identifizierung und Hebung von Optimierungspotenzialen in unterbewerteten Unternehmen
  • Unterstützung des Wertschöpfungsprozesses über den gesamten Investitionszeitraum durch „Smart capital“ und „active ownership“
  • Identifizierung von Exit-Möglichkeiten und damit Realisierung des Wertes

Wie Arkwright den Prozess unterstützt

  • Aufspüren von interessanten Targets basierend auf fundierter Branchenkenntnis
  • Commercial & Strategic Due Diligence bei der Anbahnung konkreter Deals
  • Unterstützung der Portfoliounternehmen bei der Umsetzung von Wachstumsplänen, der Verbesserung der operativen Performance sowie der Identifizierung von Add-on Akquisitionsmöglichkeiten
  • Vorbereitung des Exits durch die Unterstützung des Managements bei der Erstellung von Business Plänen und dem Aufzeigen weiterer Potenziale zur Wertsteigerung gegenüber potenziellen Käufern

Branchenexperten

Andreas Ellingsen

Associate Director
Oslo
Email

Björn Skanke

Associate Director
Stockholm
Email

Claes Green

Associate Director
Stockholm
Email

Dr. Bernd Wiskemann

Founding Director
Hamburg
Email

Eirik H. Rommetveit

Director
Oslo

Emil Wiberg

Associate Director
Stockholm
Email

Frank Wunderlich

Director
Hamburg
Email

Fredrik Wahlberg

Associate Director
Stockholm
Email

Joachim P. Johnsen

Director
Oslo

Knut Vedahl

Associate Director
Oslo
Email

Lars Rimmereid

Director
Oslo
Email

Martin Tarmet

Director
Stockholm
Email

Morten H. Østli

Director
Oslo
Email

Sindre Færøy Enge

Associate Director
Oslo
Email

Pin It on Pinterest